Sportwissenschaftliches Coaching für Läufer nach Verletzungen

Nach Verletzungen braucht der Wiedereinstieg zum Laufen ein besonders strukturiertes Training.

Das Training von verletzten Läufern verläuft ähnlich wie beim „All-inclusive Package“ für Läufer. D.h. ist die Akutphase (Therapie)  vorbei, kann ich mit dem Trainingsplan nach Maßgabe deines Arztes beginnen. Du bringst deine Befunde, Diagnosen mit. Dein Arzt gibt die Vorgabe, wie weit du schon belastbar bist. Und ich erstelle dir einen Trainingsplan.

Wir beginnen mit einem Erstgespräch mit div. Leistungstests, soweit es deine Verletzung zulässt.

Die Leistungstests bestehen aus Muskelfunktionstests um deine muskulären „Stärken und „Schwächen“  festzustellen. Besteht ein Missverhältnis zwischen den einzelnen Muskelgruppen? Wo mangelt es am Bewegungsumfang.

Es folgt eine Haltungsanalyse. Befindet sich dein Körper im Lot oder kompensiert er. Haltungsschwächen führen zu Haltungsfehler und die wieder zu Haltungsschäden.

Bei der Bewegungsanalyse analysiere ich das Zusammenspiel deiner Muskeln bei einer Bewegungsaufgabe. Welche Muskeln führen die Bewegungsaufgabe aus. Versuchst du zu kompensieren?

Bei immer wiederkehrenden falschen Belastungen kommt es zu Verletzungen.

Auf Grund meiner Tests bekommst du ein Bewegungsprogramm um Verletzungen in Zukunft zu vermeiden.

Preis des Erstgesprächs: incl. Leistungsdiagnosen (Muskelfunktionstest, Haltungsanalyse, Bewegungsanalyse) – Erste Trainingsempfehlung € 120,–

Der 2. Termin erfolgt im Studio (in-form) Wir haben unsere erste Trainingseinheit. Du bekommst von mir einen Trainingsplan zugeschnitten auf die Leistungsdiagnose und Vorgaben deines Arztes.  Die Übungen sind natürlich läuferspezifisch ausgerichtet.

Sobald es möglich ist treffen wir uns auf einer Laufstrecke. Es folgt Lauftechniktraining, wir machen Lauf-ABC, Intervalltraining. Ich werde deinen Laufstil begutachten (auch auf Video aufnehmen). Das bedeutet ich stehe als Trainer am Rand, achte auf deinen Laufstil, gebe die Intervall- und Pausenzeit vor und greife ein, wenn es notwendig ist.  Zwischendurch treffen wir uns immer wieder im Studio und du bekommst begleitend zu deinem Lauftrainingsplan Stabilitäts-, Kraft-, Mobilisationsübungen-,…….. Ich zeige dir auch Methoden zur Regeneration (Black roll, Eigenmassagen, Atemtechnik….)

Da es ein Personaltraining ist, hängt die Art des Trainings sehr von deinen Bedürfnissen ab.

Ein Personal Training eignet sich nicht unbedingt für jeden Läufer. Personal Training ist sehr intensiv, du bist als Sportler dauernd unter Beobachtung. Man kann sich als Sportler nicht in der Gruppe verstecken. Die Übungen sind aber exakt auf dich abgestimmt. Ich schaue auch darauf dass du dich nicht überforderst. Personal Training ist sehr leistungsorientiert, egal welches Niveau du hast.  Also weniger geeignet für Läufer, die den Social Faktor für die Motivation brauchen.

Ich trainiere grundsätzlich nach sportwissenschaftlichen Erkenntnissen. Mir ist es wichtig vorausschauend zu trainieren. Das Training soll auch nachhaltig sein. Schnell erreichte Erfolge verpuffen auch wieder schnell. Um auf Dauer Erfolg zu haben braucht es Geduld und eine möglichst verletzungsfreie Saison.

Preise für Einzeltraining:

1 – 4 Trainingseinheit: € 65,–

2-8 Trainingseinheit: € 60,–

jede weitere Trainingseinheit: € 55,–